zur Startseite: Wetter in der Kunst. Wolken, Himmel...

Das Wetter in der Kunst. Bilder aus der Kälte - Giovanni Segantini


Segantini Böse Mutter

Böse Mütter Segantini

Das Motiv der bösen Mutter

und der bösen Mütter kommt in Segantinis Werk mehrmals vor. Die Mütter werden in Schnee und Eis verbannt, verfangen in Bäumen, der Kälte ausgesetzt.

Eine Schneehölle, die vielleicht die Gefühlskälte symbolisieren soll, mit der sie ihre Kinder behandelt haben.

Giovanni Segantini wurde am 15. Januar 1858 in Trentino in Südtirol geboren. Er starb am 28. September 1899 auf dem Schafberg ob Pontresina bei St. Moritz im Engadin.

Abbildung links: Giovanni Segantini: Böse Mütter (Detail), 1897, Öl auf Leinwand, 40 x 73 cm. Zürich, Kunsthaus

Abbildung oben: Giovanni Segantini: Böse Mutter, 1894, Leinwand, 105 x 200 cm. Wien, Neue Galerie des Kunsthistorischen Museums

<< zur Übersicht "Bilder aus der Kälte" - zum nächsten Bild mit Gedicht >>

 

Das Wetter bei onlinekunst.de - Kunst und Kultur im Internet