Sport in der Kunst bei onlinekunst.de

 

Fußball in der Kunst - Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland

Buchtipp Fußball - Vorne fallen die Tore

Buchtipp: Vorne fallen die Tore von Rainer Moritz

Deutschland will sich als Sport- und Kulturdomizil präsentieren

Die Bundesregierung hat zur Fußball-WM 2006 ein eigenes Kunst- und Kulturprogramm ins Leben gerufen, das es so noch nie zu einer Weltmeisterschaft gab. Projekte aus allen Bereichen von Kunst und Kultur sollen nicht nur die Vorfreude auf das weltweit größte Sportereignis im Jahr 2006 steigern, sondern auch einen Eindruck von der kulturellen Vielfalt und der Weltoffenheit des Gastgeberlandes vermitteln. Künstlerischer Leiter des Kunst- und Kulturprogramms ist der international gefeierte Multi-Media-Künstler André Heller.

Fußball und Lyrik - Fußball-Gedichte als poetische Benchmarks

Eines der 48 Projekte im Rahmen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™ ist der "Poesieautomat" - das einzige, das sich der Poesie und der Sprache widmet. Hierfür werden noch kreative Köpfe gesucht, die sich daran beteiligen möchten! Aufruf in unserem Forum

Hymne an den Fußball

Auf 2000 Quadratmetern, dem gesamten Obergeschoss des Martin-Gropius-Baus, werden Malerei, Videoinstallationen, Zeichnungen, Plastiken und Fotografien von über 70 internationalen Künstlern gezeigt. Die Ausstellung ist ein offizieller Beitrag zum Kunst- und Kulturprogramm der Bundesregierung zur FIFA WM 2006™: 20. Oktober 2005 bis 8. Januar 2006, Martin-Gropius-Bau Berlin, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin. Zur Seite www.rundlederwelten.net

Kunst-Welten des Rundleders

Der Ball ist bunt! aus dem onlinekunst.de-Forum "Noch keine Fußball-Weltmeisterschaft wurde von einem so kreativen, anspruchsvollen und umfangreichen Kulturprogramm begleitet wie die Fußball-WM 2006 in Deutschland. Projekte aus den Bereichen Musik, Theater, Literatur und Kunst stehen auf dem Programm. Fußball-Kunst! Eine Poster-Edition der Fifa, für die 14 internationale Künstlerinnen und Künstler Werke schufen, die sich mit dem Fußball auseinander setzen wie Andreas Gursky, der international renommierte deutsche Fotograf oder Rosemarie Trockel sind nur zwei von 14 Kreativen. Markus Lüpertz, der einmal bekannte, sein Leben lang Fußball gespielt zu haben, sieht den Fußball, wo er hingehört. Sein Werk trägt den Titel: „Football on the Field“. Jeder Kunstdruck ist 66 x 97 cm groß. Die 14 Kunstdrucke der Official Art Poster 2006 FIFA World Cup Germany kann man sich in der der Rubrik -Fußballkunst- auf der Homepage von Horst Tress in aller Ruhe anschauen." Linktipp


Ausstellungs-Hinweis

Abbildung: Rudi Kargus: "Fußballballett"

Abbildung: Rudi Kargus: "Fußballballett"

Sonderausstellung auf dem schwimmenden Wahrzeichen Hamburgs, 1. Juni bis 10. Juli 2006
"Fußball: Malerei von Rudi Kargus"

Anlässlich der FIFA Fußball WM 2006 präsentiert die Stiftung RICKMER RICKMERS rund 20 Ölgemälde des bekannten HSV Ex-Torhüters Rudi Kargus: an Bord der RICKMER RICKMERS.

„Ich wollte nie Fußball-Bilder malen“, so Rudi Kargus, „doch dann habe ich erkannt, dass beim Malen eigene Inhalte wichtig sind.“ In expressiver Malweise legt er seine Schwerpunkte auf die Themen Kampf, Athletik und Dynamik und schlägt in seinen Bildern einen Bogen auch zu Vorstellungen aus der eigenen Kindheit.

Museumsschiff RICKMER RICKMERS: Täglich geöffnet von 10.00 bis 18.00 Uhr. Kassenschluss um 17.30 Uhr. Eintrittspreis in Euro inklusive Besuch der Sonderausstellung: Erwachsene 3,00, Schüler/Studenten 2,50.
Ermäßigung bei HamburgCard und Gruppen. Linktipp

Abbildung: Rudi Kargus (Foto: Thorsten Scherz)

Abbildung: Rudi Kargus (Foto: Thorsten Scherz)

Weitere Ausstellungs-Hinweise - Kunst-Aktionen rund um Fußball

Einer von 365 Orten im Land der Ideen

Zusammen mit 364 weiteren Einrichtungen wurde das Museum „Narrenschopf“ Bad Dürrheim ausgewählt, Deutschland bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 zu repräsentieren. Das Museum zählt zu den Siegern des Wettbewerbs anlässlich der bundesweiten Image- und Standortinitiative WM 2006 „365 Orte im Land der Ideen“. Weitere Informationen über den "Narrenschopf" hier


Hier Kalender und Postkarten kaufen 


Buchtipps

Buchtipp Fußball. Fußball Weltmeisterschaften

Fußball Weltmeisterschaften
1954-2002 in Originaltönen,
1 Audio-CD von Martin M. Schwarz

Buchtipp Fußball - 'Fußlümmelei' - als Fußball

'Fußlümmelei' - als Fußball
noch ein Spiel war. von Michael Broschkowski, Thomas Schneider

Buchtipp Fußball. Futebol. Fußball, die brasilianische Kunst des Lebens

Buchtipp: Futebol. Fußball, die brasilianische Kunst des Lebens. von Alex Bellos

Linktipps

 

weiter in der Sport-Rubrik von onlinekunst.de >>


Hinweis: Auf diesen Seiten finden Sie keine Bilder zu den Themen "Tiere als Sportgeräte" - also Pferde-, Schweine-, Hunderrennen etc. oder "Kampf zwischen Tieren" z.B. Hundekampf, Hahnenkampf etc. und auch nicht unfaire, unsportliche Perversitäten wie z.B. Stierkampf oder Hähneköppen! Tiere sind nicht zu unserer Belustigung da! Linktipp: Tiere in der Kunst - Surftipp: FAACE