zur Startseite: Schmetterlinge bei onlinekunst.de 

Der Computergarten in der 2. September-Hälfte: Schmetterlinge bei onlinekunst


Der Computergarten am 21. September

dunkler Schmetterling-Digitalfoto von Inga Schnekenburger

Dunkler Schmetterling für Savonarola
butterffly - Mariposa
Digitalfoto von © Inga Schnekenburger

 

Geburtstage am 21. September

 

21. September 1415 Friedrich III.
(1415- 1493) Kaiser des "Heiligen Römischen Reiches" 1452-1493

21. September 1452 Girolamo Savonarola
(1452- 1498) italienischer Reformer und Prediger;
wurde als Ketzer gehängt und verbrannt siehe weiter unten

21. September 1756 John Loudon McAdam
(1756- 1836) schottischer Straßenbau-Ingenieur

 

Geburtstag von Johann Peter Eckermann

21. September 1792 Johann Peter Eckermann
Geboren am 21. September 1792 in Winsen an der Luhe. Schriftsteller, Lyriker, Sekretär und Vertrauter von Johann Wolfgang von Goethe. Ehrendoktorwürde der Universität Jena.

Kupferstich Winsen an der Luhe von Matthäus Merian

Bild: "Stättlein Winsen an der Luhe" Kupferstich von Matthäus Merian
Der Stich entstand circa im Jahre 1650

Johann Peter Eckermann starb am 3. Dezember 1854 in Weimar

Gedicht von Eckermann in Erinnerung
an seine Kindheit in Winsen an der Luhe:

"Und du, der Kindheit Fluss, geliebte Luh'!
Lass mich die Hand mit deinem Wasser kühlen!
Wie sonst auf klarem Sande fließest du, -
O könnt' ich wieder mich als Knabe fühlen!"

Johann Peter Eckermann

 

Persönliche Anmerkung

Das Geburtshaus von Johann Peter Eckermann befindet sich in der Marktstraße in der Nähe meines Geburtshauses in Winsen an der Luhe. Die hintere Seite des Hauses von Eckermann ragte in die "Runde Straße", dort wohnte ich bis zum 15. Lebensjahr.

Es war eine goldfarbige Tafel an Eckermanns Haus an dieser Rückseite des Hauses angebracht: "Hier wurde Johann Peter Eckermann geboren". Das hat mich als Kind tief beeindruckt.

Der Fluss "Luhe" war nur in wenigen Minuten von diesen Häusern zu erreichen. Und wahrscheinlich hat Eckermann genau dort am Fluss gespielt, wo ich mich auch oft und gern aufhielt.

I.S.

Linktipp: Johann Peter Eckermann Lebensdaten
http://home.arcor.de/j.p.eckermann/lebensdaten.htm

Buchtipp zu Johann Peter Eckermann

Buchumschlag Eckermann

Gespräche mit Goethe
in den letzten Jahren seines Lebens

von Johann Peter Eckermann
Fritz Bergemann (Herausgeber)
Gespräche mit Goethe in den letzten...
Mehr Informationen bei amazon.de

 

21. September 1801 Moritz Hermann Jacobi (1801- 1874)
deutscher Physiker und Architekt; Erfinder des elektromagnetischen Motors

21. September 1866 H. G. Wells (1866- 1946)
englischer Science-fiction-Schriftsteller;
Romane Die Zeitmaschine 1895 und Krieg der Welten 1898

21. September 1931 Larry Hagman
amerikanischer Filmschauspieler; Serie Dallas als J.R.

21. September 1934 Leonard Cohen
kanadischer Folksänger; Lied Susanne; Film Bird on a Wire

21. September 1947 Stephen King
amerikanischer Schriftsteller

21. September 1950 Bill Murray
amerikanischer Filmschauspieler und Komiker; Filme Ghostbusters 1984
und Und täglich grüßt das Murmeltier 1993

21. September 1957 Ethan Coen (Bruder von Joel Coen)
amerikanischer Filmregisseur; Blood Simple

Portrait des Fra Girolamo Savonarola,
Bußprediger (Dominikaner) und Prophet

geboren am 21. September 1452 in Ferrara,
gestorben (gehängt und verbrannt) am 23. Mai 1498 in Florenz. Das Bildnis wurde gemalt von Fra Bartolomeo, um 1498, Holz, 47 x 31 cm, Florenz, Museo di S. Marco

Surftipps Savonarola

  • Catholic Encyclopedia. Girolamo Savonarola. Biographie, englisch www.newadvent.org
  • Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. Susführliche Biographie von Savonarola
    www.bautz.de
Fra Girolano Savonarola

 

weiter zum 22. September >>

Kommentar >>

 

 
 

 

 

Der Schmetterlingsgarten im Computergarten von onlinekunst.de
Kunst und Kultur im Internet.