Michelangelo Caravaggio: Bilder
Der Computergarten am 28. September, Seite 2

Michelangelo Caravaggio
Bedeutender italienischer Maler

eigentlich: Michelangelo Merisi
geboren am 28. September 1573 östlich von Mailand, gestorben am 18. Juli 1610 in Port' Ercole bei Civitavecchia.
Wirkungsorte: Rom, Neapel, Malta, Sizilien

Caravaggio Das Haupt der Medusa

Abbildung rechts: Michelangelo Caravaggio "Das Haupt der Medusa"

Tondo, Detail. 1595-1596, Öl auf Leinwand, auf Holz, Durchmesser 55,5 cm. Florenz, Galleria degli Uffizi. Auftraggeber: Kardinal Francesco Maria del Monte, als Geschenk für Ferdinand, Großherzog der Toskana.

Caravaggio Jüngling von einer Eidechse gebissen

Abbildung links: Michelangelo Caravaggio
Jüngling von einer Eidechse gebissen

um 1593, Öl auf Leinwand, 65,8 × 39,5 cm.
Florenz, Sammlung Longhi.

Abbildung unten: Michelangelo Caravaggio: Die Opferung Isaak's.
1594 - 1596, Öl auf Leinwand, 104 × 135 cm. Florenz, Galleria degli Uffizi

Opferung Isaaks

Opferung Detail

Abbildung oben: Michelangelo Caravaggio: Die Opferung Isaak's, Detail: Isaak.
1594-1596, Öl auf Leinwand. Florenz, Galleria degli Uffizi. Land: Italien. Stil: Barock.

 

Abbildung unten: Michelangelo Caravaggio:
Die Enthauptung Johannes des Täufers, Detail Johannes

Caravaggio Enthauptung Johannes des Täufers

Enthauptung Detail

für das Oratorium der Kathedrale San Giovanni die Cavalieri in Valletta.
1608, Öl auf Leinwand, 361 × 520 cm.
Valletta (Malta), Kathedrale San Giovanni. Stil: Barock.
Unter dem Kopf des Johannes ist die Signatur des Malers blutrot gemalt.

 

Michelangelo Caravaggio POSTER

Cover Caravaggio Buch

BUCHTIPP: Michelangelo Caravaggio

Caravaggio. 1571 - 1610.
von Gilles Lambert, Gilles Neret (Herausgeber)
94 Seiten - Taschen Verlag Erscheinungsdatum:
September 2000 ISBN: 3822808180

Titelbild auf dem Buch: Michelangelo Caravaggio: Amor als Sieger, um 1600, Öl auf Leinwand, 154 × 110 cm.
Berlin, Gemäldegalerie. Auftraggeber: Marchese Vicenzo Giustiniani. Italien. Stil: Barock.

Michelangelo Caravaggio - weitere BUCHTIPPS

Das Vermächtnis des Caravaggio.
von Peter Dempf. Gebundene Ausgabe - 528 Seiten - Eichborn 2002
Das Vermächtnis des Caravaggio

Caravaggio. Politik und Martyrium der Körper
von Jutta Held Gebundene Ausgabe - 247 Seiten - Reimer 1996
Caravaggio. Politik und Martyrium...

Caravaggio Video
FSK: 12 J. Darsteller: Nigel Terry, Sean Bean Regie: Derek Jarman Musik: Simon Fisher-Turner
Caravaggio

Caravaggios Flucht
von Atle Naess. Gebundene Ausgabe - 160 Seiten - Insel, Frankfurt 2003

Kurzbeschreibung: Atle Næss erzählt in diesem Roman die Geschichte des Malers Caravaggio, von seinen letzten, skandalumwitterten Jahren in einer Zeit des Umbruchs, in der die Inquisition das neue Denken mit unvorstellbarer Härte verfolgte.

Kürzlich in den Archiven des Vatikans aufgefundene Berichte von Zeitgenossen des Malers könnten vielleicht neues Licht auf die Geschehnisse werfen: Innocenzo Promontorio, ein enger Freund des Malers, erzählt von gemeinsamen Saufgelagen und Frauengeschichten, aber auch von seinem eigenen Studium der neuesten Theorien der Zeit. Malerkollegen, Gönner und Freundinnen berichten von Caravaggios aufbrausendem Temperament, von leidenschaftlichen Begegnungen und Skandalen.

Caravaggio hat mit seiner Malerei, wie Kepler und Galilei in den Naturwissenschaften, die Weltsicht seiner Zeit revolutioniert. Er war einer der ersten, die jetzt "nach der Natur" malten, die malten, was sie sahen. Seine Modelle fand er in den Straßen der Stadt, einfache Menschen, Diebe und Prostituierte.
Keiner der zitierten Berichterstatter weiß alles; zusammen jedoch ergeben ihre Erzählungen das - immer noch geheimnisvolle - Bild eines Mannes, der Kunstwerke schuf, die bis heute nichts von ihrer Ausstrahlungskraft verloren haben.

 

Michelangelo Caravaggio - SURFTIPPS

Caravaggio, Michelangelo Merisi da Biographie und Bilder
im WebMuseum

Interessante Seite mit Bildbesprechungen
www.vikilu.de

Ein tragisches Genie: Caravaggio
Caravaggio war eine der schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten des an Persönlichkeiten so reichen 16. und 17. Jahrhunderts. Aufsatz von Ulrike Johnson
www.ulrikejohnson.gmxhome.de

Herrliches Gemälde: Narziss von Caravaggio
www.kzu.ch

Biographie Michelangelo Caravaggio

 

 
 

 

http://www.onlinekunst.de/september/