Rosengedichte
80 ROSEN-GEDICHTE
und 80 Rosen-Fotos

 

Fotos von
weißen, bleichen und rosafarbenen Rosen

Fotos von weißen
und bleichen
Rosen

bleiche Rose

Ich träume oft von einer bleichen Rose
Dehmel, Richard

Rose mit Dornen

Meine Rosen
Ja! Mein Glück -

Nietzsche, Friedrich

Vorwort
von Dr. Reinhard Lehmitz

Rose mit Biene

Die Rose blüht,
ich bin die fromme Biene
Brentano, Clemens

 

weiße Rose mit Fliege

Weiße Rose, weiße Rose -
Träumerisch
Seidel, Heinrich

 

Fotos von rosa Rosen

Rose und Disteln

Vorwort
zu den
Rosengedichten

kranke Rose

Die kranke Rose
O Rose, du krankst
Blake, William

Rose und Insekt

Duldsam
Des morgens früh,

Busch, Wilhelm

rosa Rose

Eros
Im Bett der Rose lag er
Arnim, Bettina

Wilde  Rose rosa

Die wilde Rose
Da droben auf einsamer Höhe
Aston, Louise

altrosa Rose

Ein paar Heckenrosen
die ich gestern für dich
Dauthendey, Max

Rosenknospe

Die Knospe der Rose
Chamisso,
Johann Adelbert von

Rosen rosa

Als voller Kummer
Haiku
Buson, Yosa

kleine rosa Rose

Rosen, ihr blendenden,
Balsam versendenden!
Goethe, Johann Wolfgang

aufgeblühte Rose

Ihr verblühet, süße Rosen
Meine Liebe trug euch nicht
Goethe, Johann Wolfgang

letzte Rose

Nun weiß man erst
Nun weiß man erst, was
Goethe, Johann Wolfgang

Rose im Regen

So regnet es sich langsam ein
Flaischlen, Cäsar

rosa Rose

Ein reizendes Wesen
kaum geformt oder gestaltet
Byron, Georges

verwelkte rosa Rosen

Elegie auf eine Rose
Die schönste Rose,

Hölty, Ludwig Christoph

rosa Rosenblätter

Lebenspflichten
Rosen auf den Weg gestreut
Hölty, Ludwig Christoph

rosa Rose

An Emilie
Zum Garten ging ich früh

Wilhelm Hauff

Rosen vor dem Fenster

Das traurige Röslein
Ein Röslein war gar
Busch, Wilhelm

gewachsener Rosenkranz

Mailied
Pflücket Rosen, um das Haar
Kulmann, Elisabeth

Sommer
Sieh, wie sie leuchtet,
Lingen, Thekla

rosa Rose

An die Rose
Rose, komm! der Frühling
Jacobi, Johann Georg

rosa Rosen

Rosenglaube
Dich zieret dein Glaube, mein

Keller, Gottfried

rosa Heckenrose

Erste Rosen
Erste Rosen erwachen

Rilke, Rainer Maria

Nahaufnahme Rose

Gedicht aus dem Rosenzyklus
Rilke, Rainer Maria

drei rosa Rosen

Nur zu!
Schön prangt im Silbertau
Mörike, Eduard

rosa Kletterrosen

Von den heimlichen Rosen
Oh, wer um alle Rosen
Morgenstern, Christian

Rose auf demFriedhof

Rosenlied
Wir senkten die Wurzeln

Ritter, Anna

rosa Rose

Es war ein Rös’gen auffgegangen
Rotth, Christian

Rose mit schweren Lidern

Rose,
oh reiner Widerspruch
Rilke, Rainer Maria

throhnende Rosen- Königin

Rose,
du throhnende
Rilke, Rainer Maria

Die Welt umfasset nicht
das Bild der Rose
Rumi, Jelaludin

zwei rosa Rosen

Schön ist die Rose,
schöner scheint sie noch
Shakespeare, William

rosa Rose

Ein Seufzer
Schlimme Lose
Rückert, Friedrich

rosa Rose

Zauberkreis
Was steht denn auf den
Rückert, Friedrich

rosa Rose

Die Rose/
welche hier den äuß'res Auge

Silesius, Angelus

altrosa Rose

Die Ros' ist ohn warumb
sie blühet weil sie blühet
Silesius, Angelus

rosa Wildrose

an eine wildrose
rosa himmelbett
Storjohann, Johannes

rosarote Rose

Das macht, es hat die Nachtigall
Storm, Theodor

rosa Rose Nahaufnahme

Rosenlied
Nach den Rosengärten
Wagner, Christian

Rosen und Mauer

Das Gärtlein
Das Gärtlein still vom Busch
Wieland, Christoph Martin

zu den Fotos von roten, zinnoberroten, orangefarbenen, gelben, magentafarbenen und zweifarbigen Rosen

zur Übersicht nach Themen - zur Übersicht nach Autoren

 

 

 

Der Rosengarten bei onlinekunst.de - Rosenbilder, Rosengedichte. Rosen in Kunst & Kultur
zur 2. Julihälfte im Computergarten