zur Rilke-Startseite
 

Rilke bei onlinekunst.de Gedichte von und Informationen über Rainer Maria Rilke. Eine Auswahl mit Bildern und Musik, zusammengestellt von Inga Schnekenburger. Die Inhalte bequem zu Hause offline genießen? Rilke-CD bestellen

Die Rilke-Seite in Auszügen als Flash-Version ansehen und genießen


Rose mit vielen schweren Lidern Digitalfoto von Inga Schnekenburger

Digitalfoto "Rose mit schweren Lidern" von Inga Schnekenburger
Linktipp: Rosengarten

In seinem Testament,
verfasst am 27. Oktober 1925, legte Rainer Maria Rilke das rechts aufgeführte Gedicht als seinen Grabspruch fest.

Auf dem Grabstein von Rilke steht:

Rainer Maria Rilke b. December 4, 1875
d. December 29, 1926. Poet.

 

Rose, oh reiner Widerspruch,
Lust,
Niemandes Schlaf zu sein
unter soviel Lidern.

Epitaph: Rose, o pure contradiction, love, to be nobody's sleep under so many eyelids
Rarogne Churchyard, Canton Valais, Switzerland

zum nächsten Gedicht von Rainer Maria Rilke >>


 

  Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/rilke/Rilkes_Grabspruch.htm