zur Feiertags-Startseite

Feiertage bei onlinekunst: Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Zum Geburtstag Motive suchen? Essen Spielen Lesen Mütter. Zum Teil mit E-Card-Service und druckfähigen pdfs!


Pfingsten - Apostelgeschichte 2,1 - 14

Wir Christen sollen uns von Herzen freuen!
Dass der Heilige Geist durch Christus über alles Fleisch ausgegossen worden ist, dass wir durch das Evangelium Gott erkennen und durch den Heiligen Geist heilig und fromm werden an Seele und Leib

Die Apostelgeschichte (Seite 7)

: Szene: Christus erscheint den Aposteln an der verschlossenen Pforte

Duccio di Buoninsegna: Maestà, Altarretabel des Sieneser Doms, Rückseite, Altarbekrönung mit Pfingstzyklus. Szene: Christus erscheint den Aposteln an der verschlossenen Pforte
entstanden: 1308-1311. Maße: 39,5 x 51,5 cm. Tempera auf Holz

<< zur vorigen Seite

Zum anderen müssen wir auch das lernen: gleichwie die Schrift dem Herrn Christus einen besonderen Namen gibt und heißt ihn das Wort Gottes; also gibt sie dem Geist Gottes auch seinen besonderen Namen und heißt ihn den Heiligen Geist, der die Herzen mit seiner Gnade anweht, und heiligt sie, da sie zuvor unheilig und in Sünden sind.

Solcher Name ist den Christen sehr tröstlich; denn sie sehen wohl, dass sie dem Teufel zu schwach sind und seinem Eingeben nicht immer widerstehen können. Gleich nun wie solches sie schreckt, dass sie den bösen Geist wieder sich haben; also tröstet sie wiederum, dass sie durch Christus haben den Heiligen Geist, der die Sünde ihnen vergeben und sie zum rechten Gehorsam gegen Gott treiben soll.

Wie aber der Heilige Geist solches ausgerichtet, steht bei Johannes dem 16. Kapitel Vers 8.: Das er die Welt durch das Evangelium strafen werde um die Sünde, um die Gerechtigkeit und um das Gericht. Denn also werden die Werke der Heiligen Dreifaltigkeit in unserem Glauben unterschieden, zum Unterricht der Jugend und Einfältigen, dass Gott Vater uns Leib und Leben gegeben und zu seinem Reich erschaffen habe.

Als aber unsere Eltern durch die Sünde in den Tod gefallen sind und solche Strafe auf uns geerbt hat, ist der Sohn Gottes Mensch geworden, und hat durch sein Sterben solchen Fall wieder hergestellt und uns von Sünden und ewigen Tode erlöst. Solche Erlösung trägt der Heilige Geist in aller Welt vor durch das Heilige Evangelium, und richtet die Herzen so zu, dass sie es annehmen und glauben; das ist, sie trösten sich, dass Christus Jesus für sie gestorben ist, und zweifeln nicht daran, dass sie dadurch mit Gott versöhnt sind, dass er an ihrer Sünden nicht mehr gedenken, sondern dieselben um Christi willen ihnen vergeben und schenken wolle. Das heißt die Herzen heiligen, oder wie es Petrus in den Geschichten (Apostelgeschichte 15,9.) nennt: durch den Glauben reinigen.

weiter in der Apostelgeschichte zu Pfingsten >>


Surftipps bei onlinekunst.de:

Weitere Linktipps

Service von heiligenlexikon.de: Die Heiligen für heute,

Der besonders wichtige Linktipp: Tierrechtstermine!

feiertage.net: Für die Urlaubsplanung: Übersicht der gesetzlichen, kirchlichen und allgemeinen Feiertage in Deutschland

Buchtipp: Christliche Feste, Weihnachten, Passion, Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten, von Friedrich Benesch, Urachhaus.
Frohe Feiertage wünscht das Team von onlinekunst.de. PS: Im Computer"Geburtstags"garten wird jeden Tag gefeiert

 

 

Festtage und Gedenktage auf den Seiten von onlinekunst.de: Bilder, Gemälde, Poster, Karten, E-Cards, Texte, Gedichte, CDs, Lieder...
zu Feiertagen wie Neujahr, Heilige Drei Könige, Maria Lichtmeß, Valentinstag, Gründonnerstag, Karfreitag, Ostern, Welttag des Buches,
Tag des Baumes, Maifeiertag, Pfingsten, Muttertag, Christi Himmelfahrt, Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag, Buß- und Bettag,
Totensonntag, Advent, Nikolaustag, Weihnachten, Silvester... - Feiertage bei onlinekunst.de - Kunst und Kultur im Internet