Nicht nur zu Ostern und zum Welt-Ei-Tag

... darauf achten, Eier von freilaufenden Hühnern zu kaufen! Sondern täglich nach der Devise:

Links zu Tierschutzseiten

Hühner in einer Legebatterie

www.tierschutz-medienarchiv.de

So sollte es sein! Hühner in freier Natur in überschaubarer Gruppe!

Ich esse kein Ei aus Quälerei!

Wenn Sie die billigen Eier aus der Massentierhaltung kaufen, machen Sie sich mitschuldig am Elend der Käfighennen, und die paar Pfennige, die Sie sparen, bezahlen Sie mit einem schlechten Gewissen, einem schlechten Geschmack und wahrscheinlich mit gesundheitlichen Folgen.

Und dann noch ein Argument speziell zu Ostern: Die Schalen der Billigeier sind oftmals zu dünn zum Bemalen, sie zerbrechen schon beim Ausblasen.

Wenn keiner diese Tierquälerei durch den Kauf der Billigeier unterstützen würde, gäbe es weniger Leid bei den Hühnern. Frohe Ostern! Auch für die Tiere. Informieren Sie sich auf den Tierschutzseiten im Internet!

Inga Schnekenburger

Schaut auch mal bei dem Osterhasen Calimau, was der zu diesem Thema sagt!

 


Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/ostern/Huhnei.htm


Bilder, Gemälde, Texte zu Karfreitag, Auferstehung und Ostern
Kunst und Kultur im Internet