Der Computergarten am 21. Mai

Weißrosa Akelei

Weißrosa Akelei
Digitalfoto von © Inga Schnekenburger.
Hintergrundmusik komponiert von Daniel Signer: Salamanca Musik dazu hören?

Die Akelei (Aquilegia vulgaris) ist als wild wachsende Pflanze geschützt! Man kann die 40 - 80 cm hoch werdende Pflanze in Gärtnereien kaufen oder aus Samen selbst ziehen. Fühlt sie sich im Garten wohl, sät sie sich immer neu aus. Besonders geeignet unter Sträuchern, die spät ihr Laub entfalten. Hübsch zusammen mit gelben Primeln.
Die Akelei hat Heilkraft. In der Apotheke kann man Akeleisaft kaufen: Einnehmen bei Fieber, fiebriger Erkältung als unterstützendes Heilmittel. Die Akelei ist eine alte Bauerngarten-Pflanze und eine Zierde in jedem Garten. Sie ist auch in halbschattigen Lagen anzutreffen, liebt aber einen mäßig feuchten Standort. Die Farbe der Blüten reicht von fast weiß über rosa - weiß und rosa bis altrosa zu Blautönen, die bis tiefdunkelblau reichen. Vorsicht! Die Pflanze ist giftig.
In manchen Gegenden wird die Akelei auch "Unserer lieben Frauen Handschuh" genannt. Albrecht Dürer (geboren am 20. Mai 1471) hat die "Aglaie" im Jahre 1526 auch gemalt; sie gehört zu den schönsten Pflanzen aus der Familie der Hahnenfußgewächse.

Beschränkung

Kannst Du das Schönste nicht erringen,
so mag das Gute Dir gelingen.
Ist nicht der große Garten Dein,
wird doch ein Blümchen für Dich sein.

Nach Großem drängt`s Dich in der Seele?
Daß sie im Kleinen nur nicht fehle!
Tu heute recht -so ziemt es Dir;
der Tag kommt, der Dich lohnt dafür !

So geht es Tag für Tag; doch eben
aus Tagen, Freund, besteht das Leben.
Gar viele sind, die das vergessen;
man muß es nicht nach Jahren messen

Eduard Bauernfeld
Eingesandt von Erich Toth am 21. Mai 2002


Geburtstagskinder am 21. Mai:
geboren am letzten Tag im Sternkreiszeichen Stier

  • Philipp II., 1527 - 1598, König von Spanien ab 1556
  • Alexander Pope 1688 - 1744, englischer Dichter
  • Elizabeth Fry 1780 - 1845, britische Sozialreformerin
  • Henri Rousseau genannt "Der Zöllner")Rousseau, Henri genannt: le Douanier. Geboren am 21. 5.1844 in Laval (Mayenne), gestorben am 2. 9.1910 in Paris Der Krieg, 1894
  • Willem Einthoven 1860 - 1927, niederländischer Mediziner, Nobelpreis 1924
  • Tudor Arghezi 1880 - 1967, rumänischer Dichter
  • Johann Molzahn 1892 - 1965, deutscher Maler und Grafiker
  • Marcel Lajos Breuer 1902 - 1981, ungarisch - amerikanischer Architekt
  • Andrei Dmitijewitsch Sacharow 1921 - 1989, sowjetischer Physiker und Bürgerrechtler, Friedensnobelpreis 1975
  • Gabriele Wohmann geboren 1932, deutsche Schriftstellerin
  • Heinz Hollinger geboren 1939, schweizerischer Komponist
  • Ernst Messerschmid geboren 1945, deutscher Physiker und Astronaut

    Albrecht Dürer, 1471 - 1528
    deutscher Maler und Zeichner der Renaissance. "
    Ritter, Tod und Teufel"von Albrecht Dürer
    in der Sonderausstellung "Künstler gegen den Krieg - ARTISTS AGAINST THE WAR

    Albrecht Dürer Hase

    Abbildung: Albrecht Dürer: Hase

Linktipps

Externer Linktipp

Foto aus der Parkanlage der Forschungsanstalt Geisenheim
Beschreibung der Akelei Foto von W. Schönbach
www.mnd.fh-wiesbaden.de/fag/gblb/lb/lb0115.html

Der 21. Mai ist der Todestag von Clara Schumann-Wieck. Sie wurde am 13. September 1819 in Leipzig geboren. Clara Schumann war eine bedeutende Komponistin und eine der grossen Virtuosenpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Clara Schumann starb am 21. Mai 1896 in Frankfurt am Main.

Clara Schumann im Computergarten

Zur Übersicht 16. Mai - 31. Mai

 

 

http://www.onlinekunst.de/maizwei/Akelei_rosa.htm