Der Computergarten am 11. Mai: Salvador Dali

Salvador Dali: Die letzten Jahren. Biographie 1971-1989
und Beiträge zum Projekt: "Künstler ehren Dali" von Henry Janok

<< zurück

1971
Eröffnung des Salvador-Dalí-Museums, Cleveland (Ohio), das 1982 nach Saint Petersburg (Florida) verlegt wurde.
1978
findet im Guggenheim-Museum eine Ausstellung statt. Im Mai 1978 wird er in der Academie des Beaux-Arts in Paris aufgenommen.
1979
in Paris findet im Centre Georges Pompidou eine Retrospektive von Dalis Arbeiten statt. Sie wird anschließend in der Tate-Gallery in London gezeigt.
1982

Am 10. Juni stirbt seine Frau Gala.

Im Juli 1982 wird Dalí der Titel Marquis de Pubol verliehen; er lebt von nun an in dem Schloss Pubol, das er Gala geschenkt hatte.

Beitrag zum Projekt:
Künstler ehren Dali

Henry Janok

"Der Gläserne Salvadore". Sie können das Bild auf der Webseite von Janok käuflich erwerben!

1983

wird In Madrid wird eine Dalí-Retrospektive gezeigt, die anschließend in Barcelona gezeigt wird. Im Mai 1983 malt Dalí sein letztes Bild "Der Schwalbenschwanz".

1984
erleidet Dali bei einem Zimmerbrand im Schloss Pubol schwere Brandverletzungen.

Am 23. Januar 1989 stirbt Dalí an Herzversagen im Torre Galatea im Alter von 84 Jahren.

Er wird auf seinen Wunsch in der Krypta seines Theater-Museums in Figueras beigesetzt. Er vermachte in seinem Testament sein gesamtes Vermögen und sein Werk dem spanischen Staat.

 

Literatur: Robert Descharnes und Gilles Neret. Salvador Dali 1904 - 1989
Lizenzausgabe der Bertelsmann Club GmbH, Gütersloh, 1992

weiter >>

Salvador Dalí bei onlinekunst.de

Start: Salvador Dali bei onlinekunst.de - Dali-Bücher - Dali-Links

Salvador-Dalí-Produkttipps

Poster/Kunstdrucke von poster.net
und Bücher von amazon.de

Der Computergarten im Mai

Zur Übersicht Computergarten 1.- 15. Mai - weiter zum 12. Mai: Beuys

 
 

 

http://www.onlinekunst.de/mai/Dali_1968_1989.htm