Der Computergarten am 17. März, Seite 3
Adam Elsheimer

Adam Elsheimer Predigt Johannes des Täufers
Kupfer, Größe des ganzen Bildes:39 x 55 cm, München, Alte Pinakothek

 

Hintergrundmusik: Erbarm dich mein, O Herre Gott. Ein Choral von Heinrich Bach, 1615 - 1692, dem Großonkel von Johann Sebastian Bach. A short chorale prelude by Heinrich Bach (1615-1692), the great-uncle of J.S. Bach. Early German Organ Music


zur Startseite "Bildbetrachtungen"

Bildbetrachtung

Am Anfang seiner venezianischen Zeit vereinigte Elsheimer auf eine feine, poetische, sehr persönliche Weise Erinnerungen an die Frankenthaler Maler (siehe Biographie) mit ersten Erfahrungen an der Figurenkunst Venedigs. An den kleinen Figuren zeigt sich sein sicheres Gefühl für Komposition und Bewegung. Der Manierismus hatte ihn nie interessiert, er war von den Bildern der zurückliegenden klassischen Periode, an Bellini,Tizian und Giorgione geschult.

In diesem Bild wird etwas Neues, Elsheimer ganz eigenes deutlich:

Die Figuren wirken lebensnah, er arbeitet gekonnt mit den Gegensätzen von Hell und dunkel (und hat damit Rembrandt entscheidend beeinflusst!).

Das Gegenspiel von Hell und Dunkel mag an die Bilder Tintorettos erinnern, aber ber Adam Elsheimer sind Hell und Dunkel an die plastischen Formen gebunden.

Adam Elsheimer Ausschnitt aus  Predigt Johannes des Täufers, München, Alte Pinakothek

Adam Elsheimer Ausschnitt (oben links) aus dem Bild: Predigt Johannes des Täufers
Kupfer, Größe des ganzen Bildes:39 x 55 cm, München, Alte Pinakothek

Die Szene ist eindeutig: Einer spricht und alle hören zu! Aber wie wunderbar ist diese Begebenheit gemalt! Der Wald ist wie eine dunkle schützende Höhle dargestellt, in die ein Licht eindringt. Dieses Licht zeigt sich frei und schwebend. Die Bäume erhalten durch dieses Licht eine große Plastizität. Die Tiefenwirkung in diesem kleinen (39 x 55 cm!) Bild ist sehr groß. Das Blau des Himmels tritt optisch so stark zurück, weil die Person rechts im Vordergrund leuchtend orangefarben gekleidet ist. Diese Person ist größer dargestellt als der Johannes selbst, und doch bildet Johannes eindeutig das Zentrum des Bildes.

Wie fein bis ins kleinste Detail gearbeitet wurde, macht der Ausschnitt ganz oben auf dieser Seite deutlich: Vögel mit roter Brust sitzen dort lauschend auf den Ästen. Wahrscheinlich handelt es sich um zwei männliche Dompfaffe. Die uralte Eiche, auf der sie sitzen, scheint von einem Unwetter beschädigt worden zu sein, einzelne abgebrochene Äste hängen quer zum Baum, ein Baum ist zersplittert, man kann das innere Holz wie eine Wunde sehen.

Adam Elsheimer Ausschnitt (oben rechts) aus dem Bild: Predigt Johannes des Täufers. Kupfer, Größe des ganzen Bildes:39 x 55 cm, München, Alte Pinakothek

Die linke Baumgruppe ist wie vom Blitz getroffen und zum Teil zerstört, die rechte Gruppe der Bäume hingegen ist unversehrt und voller Laub und Licht. Ein geheimnisvolles orangerotes Gebilde, wie eine übergroße Frucht anzusehen,
ist auch bei starker Vergrößerung nicht zu identifizieren.

Sämtliche Blicke sind auf Johannes gerichtet, alle Personen sind in lauschender Gebärde festgehalten, selbst der Hund am linken Rand der Gruppe scheint zu lauschen auf die Worte des Johannes und das kleine Pferd spitzt die Ohren und steht ruhig da. Alle Lebewesen scheinen gespannt zu sein auf das Neue, das verkündet wird. Der Anfang des christlichen Glaubens wird hier im Bild geschildert.

 

Und mit diesem und anderen, späteren Bildern von Elsheimer ist auch etwas Neues in der Kunst entstanden: Elsheimer hat mit diesem Bild und noch mehr mit dem Bild "Myrrha" den Weg bereitet zu den Bildern des Barocks.

I.S.

Kunstdrucke bei poster.de, z.B. von Adam Elsheimer: "St. John the Baptist Preaching"
(Bildnachweis: poster.de)

Werkverzeichnis - Auswahl

  • Berlin - Stiftung Staatliche Museen
    Gemäldegalerie "Ruhe auf der Flucht", Kupfer, 38 x 24 cm
  • Dresden - Gemäldegalerie
    "Jupiter und Merkur bei Philemon und Baucis", Kupfer, 17 x 23 cm
  • Frankfurt am Main - Städelsches Kunstinstitut
    "Das Opfer in Lystra",Kupfer, 33 x 45 cm
  • Frankfurt am Main - Städelsches Kunstinstitut
    "Die Sintflut", Kupfer, 27 x 35 cm
  • Frankfurt am Main - Städelsches Kunstinstitut
    "Die Verherrlichung des Kreuzes", Kupfer, 48 x 35 cm
  • Frankfurt am Main - Städelsches Kunstinstitut
    "Myrrha", Kupfer, 19 x 27 cm
  • London - NationalGallery
    "Martyrium des heiligen Laurentius", Kupfer, 27 x 21 cm
  • München - Alte Pinakothek
    "Predigt Johannes des Täufers", Kupfer, 39 x 55 cm
  • München - Alte Pinakothek
    "Der Brand Trojas", Kupfer, 36 x 50 cm
  • München - Alte Pinakothek
    "Flucht nach Ägypten", 1609, Kupfer, 31 x 42 cm

Adam Elsheimer bei onlinekunst.de

  • Seite 1 Mondblumen zum Geschenk und Bild: Die Flucht nach Ägypten
  • Seite 2 Biographie und Bild: Ausschnitt: die Hirten am Feuer
  • Seite 3 Werkverzeichnis / Museen und Bild: Predigt Johannes des Täufers
  • Seite 4 Links und Literatur und Bild: Ausschnitt aus: Der Brand Trojas
 
 

 

http://www.onlinekunst.de/maerz/Elsheimer_Werke.htm