zur Startseite der Blumengedichte
 

 

Kochkunst: Zarte Holunderblüten in Kirschsoße

Holunderblüten in Kirschsoße

Zutaten:

8 Blüten vom Holunder
2 Eier von freilaufenden Hühnern
250g Mehl
1 Glas Wein
2 Eßlöffel Anisöl
10 Gramm brauner Zucker
1 Prise Salz, 1 Prise Kardamom

Holunderblüten vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Mit einem Tuch abtupfen. Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eiweiß in den Kühlschrank stellen. Mehl in eine Schüssel sieben und mit Wein, Öl, Eigelb, Zucker, Salz und Kardamom zu einem Teig rühren und 30 Minuten ruhen lassen. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Die Holunderblüten in den Teig tauchen und ausbacken. Mit der Kirschsoße servieren.

Die Kirschsoße

500g reife Kirschen
1 Glas Rotwein
1 Eßlöffel Honig
1 Eßlöffel Kirschwasser
Kirschen entkernen, aber die Hälfte zum Dekorieren zurücklassen.
In Rotwein kurz aufkochen, im Mixer pürieren und durch ein Sieb streichen.
Mit Honig und Kirschwasser abschmecken.
Guten Appetit!

 


Weitere Rezepttipps

Holundermilch

2 frische Blütendolden pro Person mit 2 Tassen kalter Milch in einen Kochtopf geben und fast bis zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und ziehen lassen, abseihen und mit Ingwer, Safran, Zimt oder Vanille würzen. Besonders gut für Kinder!

Holunderblütenlimonade

Holunderblütendolden im Wechsel mit Scheiben einer unbehandelten Zitrone in einen Steinguttopf füllen. Mit Wasser auffüllen, so daß alles bedeckt ist. Abgedeckt 24 Stunden stehenlassen.Mit Honig süßen.

Holunderglühwein

1 Liter Holundersaft
1 Liter guter Rotwein
3 Eßlöffel Zucker, 4 Nelken, 1 Zimtstange
Geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone.
Alles zusammen, aber ohne Wein, aufkochen, abseihen
und kurz mit dem Wein erhitzen. Servieren.


Linktipps für Koch-Künstler:

 

 

Gästebuch

Kunst und Kultur im Internet
Über Pflanzen: Gedichte, Zitate, Bilder, Fotos von Blumen, Blüten, Bäumen, Gärten...
Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/gedichte/