zur Startseite der Liebesgedichte
 

Vielleicht interessieren Sie sich für Biographien berühmter Persönlichkeiten, für die die Liebe eine große Rolle spielte:

Das Liebesgedicht für heute! Hier klicken

Dies ist lediglich eine kleine Auswahl, stöbern Sie gerne in der Biographie-Datenbank, z.B. nach dem Stichwort Liebe.


Noch immer sitzt du hier

als würde sich dein Schatten
ausruhen
und durch mein Kommen
zum Leben erweckt werden

Alle Worte, Gedanken, Gefühle
warten auf mich
um durch deinen Zauber
lebendig zu werden

Täglich setze ich mich zu dir
schließe die Augen
sinke in deinen Schatten
und atme dich ein

Der Tod hat etwas endgültiges
aber hier an diesem Ort
bist du warm und wahr
für einen kurzen Augenblick

Otto Lenk

Alle Rechte bei © Otto Lenk

Unsere Bank

Bank im ersten Schnee von Inga Schnekenburger

Digitalfoto © "Bank im Herbst" Inga Schnekenburger 2001

BUCHTIPPS OTTO LENK

Hintergrundmusik

nächstes Liebesgedicht >>

 

onlinekunst.de - Liebe in Kunst und Kultur
Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/liebesgedichte/otto_lenk_bank.html