Der Computergarten am 14. Juni

Der halbwilde Kater Digitalfoto von Willi Schnekenburger

Der halbwilde Kater "Fuchs": Der Mäusefänger
Digitalfoto von © Willi Schnekenburger


Das Märchen von der Glockenblume

 

Einst waren die Mäuse in großer Not; denn die Katze fing und tötete alle, die sich sehen ließen. Da kamen sie zusammen und ratschlagten, wie sie sich vor der Katze schützen möchten. Aber da war guter Rat teuer, und die erfahrensten Mäuse bedachten sich lange vergeblich.

Endlich erhob sich ein junges Mäuslein und sprach: " Wir kaufen eine Glocke, die hängen wir der Katze um den Hals; dann hören wir's gleich, wenn sie kommt!"

Alle riefen froh: "Das ist ein guter Vorschlag; das wollen wir tun!" Sie legten sogleich all ihr Geld zusammen und kauften eine Glocke.

Fortsetzung Seite 2 >>

Surftipp: Katzen bei onlinekunst.de

 

 
 

 

http://www.onlinekunst.de/juni/B_014.htm