Der Computergarten am 5. Juni

Männertreu und Steingartenblumen Digitalfoto von Inga Schnekenburger

Dieses Foto können Sie als digitale Postkarte versenden


Das Märchen vom Schmetterling
nach Hans Christian Andersen
frei nacherzählt und mit Bildern versehen von Inga Schnekenburger

Es war einmal ein wunderschöner gelber Schmetterling, der wollte heiraten.

Es war Juni und die Blumen im Garten waren alle von besonderem Reiz. Er flatterte durch den Garten und sah sich um. Zuerst besuchte er eine kleine strahlend blaue Blume. Der Schmetterling war von der Farbe fasziniert - das war kein gewöhnliches Blau ! Es war das herrlichste Blau, das er je gesehen hatte, spielte ganz leicht ins Violette.
Aber der Schmetterling zögerte mit dem Heiratsantrag. Die Verwandtschaft war ihm zu groß - Hunderte von Schwestern, Tanten und Brüdern - nein , er wollte sich erst noch im Garten weiter umschauen. "Aber eine so schöne blaue Farbe sollte meine Braut schon haben" dachte der Schmetterling. Am nächsten Tag wollte er weitersuchen.

 

Fortsetzung am 6. Juni >>

Linktipp: Schmetterlinge bei onlinekunst.de Linktipp: Schmetterlingsgarten
bei onlinekunst.de: Der Schmetterling. Fotos von schönen Schmetterlingen, Gedichte über Schmetterlinge und interessante Geburtstagskinder

 

Buchempfehlungen: Bücher, Märchen von Hans-Christian Andersen

 

 
 

 

http://www.onlinekunst.de/juni/B_005.htm