Der Computergarten am 16. Juli

 Malven - Babys von Inga Schnekenburger für Andrea del Sarto zum Geburtstag

Malven-Babys für Andrea del Sarto
Computercollage von Inga Schnekenburger


zur Vergrößerung

Abbildung oben: Andrea del Sarto: Selbstporträt um 1520-1530, Öl auf Holz, 88 × 67 cm. Edinburgh, National Gallery of Scotland. Land: Italien. Stil: Renaissance. Um das Bild groß zu sehen, bitte ins Bild klicken!

Andrea del Sarto
(Andrea del Agnolo)
italienischer Maler

Andrea del Sarto
eigentlicher Name: Andrea d'Agnolo, auch Andrea Vannucchi
wurde am 16. Juli 1486 in Florenz geboren.

Mit sieben Jahren kam er zu einem Goldschmied in die Lehre. Als er 10 Jahre alt war, kam er in die Lehre zu Andrea Barile und Piero di Cosimo, der sich sehr für Fra Bartolomeo, Michelangelo und vor allem für Leonardo da Vinci interessierte und auch seine Schüler in diesem Sinne beeinflusste.

Bis 1517 teilte sich Andrea del Sarto ein Atelier mit Franciabigio und dem Bildhauer Sansovino. Von 1518 bis 1519 schuf er in Fontainebleau bei Paris das Gemälde Caritas. Anschließend kehrte er über Florenz nach Rom zurück. Dort herrschte 1523 die Pest und er flüchtete. Ab 1524 hält er sich dann bis zu seinem Lebensende in Florenz auf.

Seine Bilder sind großangelegte Kompositionen. Die athmosphärische Raumwiedergabe weist Andrea del Sarto als einen der bedeutendsten Koloristen der Florentiner Renaissance aus. Andrea del Sarto starb am 22. Januar 1531 in Florenz.

Zu seinen Schülern gehörten Pontormo und Fiorentino Rosso.

 

Werke von Andrea del Sarto

  • Zyklus über Philippus Benitus (1508-1511)
  • Mariä Geburt (1514) und Madonna del Sacco
    (1525;
    Florenz, Vorhof bzw. Kreuzgang von Santa Maria Annunziata)
  • Zyklus über Johannes den Täufer (1511-1517, 1522-1526; Florenz, Chiostro delle Scalzi)
  • Fresken in der Santissima Annunziata und im Chiostro dello Scalzo
  • Tafelbilder in den Uffizien und im Palazzo Pitti

Tafelbilder

  • Mariä Verkündigung (1513; Florenz, Palazzo Pitti)
  • Madonna delle Arpie (1517; Florenz, Uffizien)
  • Caritas (1518; Paris, Louvre)
  • Sacra conversazione (1524)
  • Beweinung Christi (1526)
  • und Himmelfahrt Mariens (1530; Florenz, Palazzo Pitti)

zum Anschauen

  • BILD zum Ansehen
    Die Opferung des Isaak
    von Andrea sel Sarto
    1526 - 1/27, Öl auf italienischem Pappelholz;
    Monogramm: zwei in sich verschränkte A's; Bildtypus: private Auftragsmalerei; Abrahams Opfer (1. Moses 22, 10), 213 x 159 cm Gemäldegalerie Alte Meister Dresden
  • BILD zum Ansehen
    Der jugendliche Johannes
    von Andrea del Sarto um 1520-1530, Öl auf Leinwand. Florenz, Palazzo Pitti. Land: Italien. Stil: Renaissance.
  • BILD zum Ansehen
    Madonna mit Hl. Johannes
    von Andrea del Sarto um 1520-1530, Holz, 154 × 101 cm. Rom, Galleria Borghese. Land: Italien. Stil: Renaissance.
  • ZEICHNUNG zum Ansehen
    Rötelzeichnung von Andrea del Sarto,
    Portrait eines jungen Mannes.

Diese Seite wird empfohlen von google

Portrait eines jungen Mannes von Andrea del Sarto

Abbildung rechts oben: Andrea del Sarto: Porträt eines jungen Mannes
nach 1510, Leinwand, 72 × 57 cm. London, National Gallery. Land: Italien. Stil: Renaissance

Der 16. Juli ist der Todestag von Andreas Gryphius (1616-1664). Gedicht über die Zeit und Portrait von Andreas Gryphius: www.onlinekunst.de/kalender/zeit.html

 

 
 

 

http://www.onlinekunst.de/julizwei/B_002.htm