Ernst Theodor Amadeus Hoffmann

Hintergrundnusik von Wolfgang Amadeus Mozart
(1756-1791) Klaviersonate in C-Dur KV 330 2. Satz:
Andante Cantabile. Midi von Bernd Krueger www.piano-midi.de

LITERATUR - BÜCHER - BUCHTIPPS
Empfehlungen in Partnerschaft mit amazon.de

1. Von E.T.A. Hoffmann - 2. über E.T.A. Hoffmann

E.T.A. Hoffmann

cover goldener Topf

Der goldene Topf
Kunstmärchen, Romantik von Ernst Th. A. Hoffmann Broschiert - 154 Seiten - Dtv

Kurzbeschreibung: Der Student Anselmus steht zwischen zwei Welten: der bürgerlichen, philisterhaften auf der einen Seite und dem Reich der Poesie auf der anderen. Am Himmelfahrtstag sitzt er in Dresden am Elbufer und vernimmt die Stimmen von drei >>Schlänglein<<. Anselmus glaubt, dass Wahnsinn oder Krankheit in ihn gefahren seien. Er beruhigt sich erst, als er abends einer fröhlichen Runde um den Registrator Heerbrand und Konrektor Paulmann, dessen Tochter Veronika sich für den Studenten interessiert, beiwohnt. Der Archivarius Lindhorst führt ihn jedoch erneut in das Reich des Wunderbaren. Die drei Schlänglein seien seine Töchter, in deren jüngste, Serpentina, sich Anselmus verliebt. Er begegnet ihr, einer sonderbaren Gestalt, mal Schlange, mal Mensch, im Haus des Archivars wieder. Hier betrachtet Anselmus auch erstmals den Glück bringenden goldnen Topf, in dessen Glanz sich die verschiedensten Figuren spiegeln. Serpentina erklärt ihm, dass Lindhorst, mit einem Fluch behaftet, solange eine Doppelexistenz als Salamander führen müsse, bis seine Töchter verheiratet seien. Ein Apfelweib erscheint, raubt den goldnen Topf und sucht zu verhindern, dass Anselmus zunehmend mit dem Reich des Fantastischen in Berührung kommt. Sie macht ihn glauben, dass er Veronika liebe, und versetzt ihn zurück in die Welt der bürgerlichen Sphäre. Als Anselmus ein Manuskript mit Tinte bekleckst, erfüllt sich ihre Prophezeiung: Anselmus fällt ins Kristall - die Bibliothek ist voller riesiger, Feuer speiender Schlangen und Anselmus ist darin gefangen. Hier erkennt er die Bedrohung der bürgerlichen Enge und will sich für immer in das Reich Serpentinas begeben. Lindhorst überwältigt das Apfelweib in wüstem Kampf. Anselmus und Serpentina finden sich in Atlantis wieder, beschützt vom goldnen Topf, der das goldene Zeitalter symbolisiert.

Die Elexiere des Teufesls COVER

Die Elixiere des Teufels
von Ernst Th. A. Hoffmann. Broschiert - 382 Seiten - Dtv

Kurzbeschreibung Elexiere des Teufels: Die Geschichte des Mönches Medardus, der vom verbotenen Teufelselixier trinkt und in Liebeswahn, Ehebruch und Mord getrieben wird, gilt als der berühmteste Schauerroman der deutschen Literatur. Virtuos zieht der "Gespensterhoffmann" alle Register des romantischen Gruselkabinetts - und war mit der faszinierenden Schilderung des bedrohlichen Unbewußten der Psychologie seiner Zeit weit voraus!

cover Kater Murr

Lebensansichten des Katers Murr
von E.T.A. Hoffmann Broschiert - 505 Seiten - Insel, Frankfurt

Kurzbeschreibung: Mit seinen "Lebensansichten des Katers Murr" setzte E. T. A. Hoffmann einen der Höhepunkte der romantischen Romanliteratur.Ernst Theodor Amadeus Hoffmann wurde 1776 in Königsberg geboren und starb 1822 in Berlin. Vielfältig begabt in den Künsten, arbeitete er als Musiker, Kapellmeister, Komponist, Zeichner - und natürlich als Literat. Einige seiner Werke: 'Fantasiestücke', 'Nachtstücke', 'Die Serapionsbrüder', 'Lebens-Ansichten des Katers Murr'.

Cover Nussknacker

Nussknacker und Mausekönig, mit CD
von Ernst Th. A. Hoffmann, Lisbeth Zwerger.
Gebundene Ausgabe - Michael Neugebauer Verlag 2003

Hörbuch: Nussknacker und Mausekönig, 1 Audio-CD
von Ernst Th. A. Hoffmann, Carl Reinecke, Ute Kleeberg,
Samuel Weiss, Andreas Grau, Götz Schumacher CD - Edition Seeigel 2001

Kurzbeschreibung: Marie findet unter dem Weihnachtsbaum einen Nussknacker. Schnell merkt Marie, dass er ein ganz besonderes Geheimnis verbirgt. Als in der Nacht eine Armee von Mäusen ins Zimmer dringt, enthüllt sich eine dramatische Geschichte um Liebe und Feindschaft. Vor 25 Jahren hat Lisbeth Zwerger die Geschichte von Nussknacker und Mausekönig zum ersten Mal illustriert. Nun lädt sie zu einer zweiten, faszinierenden Entdeckungsreise durch E. T. A. Hoffmanns phantastische Märchenwelt.

Cover Text und Kritik

Text und Kritik
E. T. A. Hoffmann von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
Broschiert - 213 Seiten - Edition Text und Kritik ISBN: 3883774081
jetzt bestellen bei amazon.de

Text und Kritik, E. T. A. Hoffmann

E.T.A. Hoffmanns Tierfiguren im Kontext der Romantik. Die poetisch-ästhetische und die gesellschaftskritische Funktion der Tiere bei Hoffmann und in der Romantik von Christa M Beardsley Gebundene Ausgabe - 372 Seiten Erscheinungsdatum: 1985
jetzt bestellen bei amazon.de

E.T.A. Hoffmanns Tierfiguren im Kontext...

Der Sandmann. Cassette. Ein Nachtstück. von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann, Jan Koester (Erzähler) Hörkassette - Janus-Hörb., Mchn. ISBN: 3930652021
jetzt bestellen bei amazon.de

Der Sandmann. Cassette. Ein Nachtstück.

Hoffmanns Erzählung "Die Automate":
Eine Kritik an einseitiger naturwissenschaftlich- technischer Weltsicht vor zweihundert Jahren
von Gerhard Weinholz Broschiert Erscheinungsdatum: 1991 ISBN: 3892064024
jetzt gebraucht vorbestellen bei amazon.de, leider vergriffen!

E. T. A. Hoffmanns Erzählung "Die...

weitere Werke:

E. T. A. Hoffmann's gesammelte Schriften.
Bd. 1-12. / Mit 24 Federzeichnungen von Theodor Hosemann. Berlin: Reimer. 1844 / 1845. I: 3 Bl., 351 S. - II: VI, 357 S. - III: VI, 342 S. - IV: 1 Bl., VI, 340 S. - V: 3 Bl., 399 S. - VI: 2 Bl., 400 S. - VII: VI, 466 S. - VIII: 2 Bl., 519 S. - IX: VIII, 307 S. - X: IV, 327 S. - XI: 2 Bl., 308 S. - XII: IV, 324 S.

Der Feind. Eine Erzählung von E. T. A. Hoffmann. Fragment. In : Frauentaschenbuch für das Jahr 1824. Nürnberg: Schrag. S. 351-414.

Der Artushof. Von E. T. A. Hoffmann, Verf. der Phantasiestücke in Callot's Manier. In : Urania. Taschenbuch für Damen auf das Jahr 1817. Mit zehn Kupferstichen. Leipzig und Altenburg: Brockhaus. S. 179-226.

Meister Johannes Wacht. Eine Erzählung von E. T. A. Hoffmann. In: Geschichten, / Sagen und Märchen / von / Fr. H. v. d. Hagen, E. T. A. Hoffmann / und / Heinrich Steffens. / Breslau: Max 1823 und 1824 [neue Titel-Aufl.]. S. 21-124.

Die Deutschen Klassiker, CD-ROM. X·Libris, München 1995.
E. T. A. Hoffmann, Die Elixiere des Teufels. Bibliographie

Dichter über ihre Dichtungen Band 13. E.T.A. Hoffmann - Herausgegeben von Friedrich Schnapp Heimeran Verlag München 1974 / Gedanken, Briefe, Tagebuchnotizen von E.T.A. Hoffmann

E.T.A. Hoffmann - Werke in vier Bänden
Cea sar Verlag Wien 1980 ( u. a. Kater Murr I. und II )

Vergriffene Bücher können Sie eventuell bei Abebooks finden: Abebooks.de
ist Teil des größten Marktplatzes für antiquarische, vergriffene und gebrauchte Bücher weltweit.


2. Über E.T.A. Hoffmann
  • Allroggen, Gerhard: E. T. A. Hoffmanns Kompositionen.
    Ein chronologisch-thematisches Verzeichnis seiner musikalischen Werke mit einer Einführung. Regensburg 1970. Hirschberg:
  • Die Zeichnungen Ernst Theodor Amadeus Hoffmanns.
    Zum ersten Mal gesammelt und mit Erläuterungen versehen von Leopold Hirschberg. Potsdam 1921. Katalog der Handschriften der Königlichen bzw. Staatsbibliothek Bamberg. Von Friedrich Leitschuh, Hans Fischer, Fridolin Dreßler. 4 Bde. Leipzig, Bamberg, Wiesbaden 1887-1966.
  • Handzeichnungen E. T. A. Hoffmanns in Faksimiledruck.
    Mit einer Einleitung : E. T. A. Hoffmann als bildender Künstler, herausgegeben von Hans von Müller. Reprographischer Nachdruck der Ausgabe Berlin 1925. Textrevision der Erläuterungen von Friedrich Schnapp. Hildesheim 1973.
  • Riemer, Elke: E. T. A. Hoffmann und seine Illustratoren.
    Hildesheim 1976.
  • Salomon, Gerhard: E. T. A. Hoffmann. Bibliographie.
    2., verbesserte und vermehrte Auflage. Leipzig 1927. Schemmel, Bernhard: Die E. T. A. Hoffmann-Sammlung der Staatsbibliothek Bamberg. Zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Rezeption E. T. A. Hoffmanns in Bamberg. In: Bibliotheksforum Bayern 6 (1978) S. 167-187.
  • Klein Zaches.
    von BREMER, UWE: VII Studien zu E. T. A. Hoffmann nach einer Anregung von Klaus Pinkus. Lithographien. 1973. Eigenhändig signiert. Ex. Nr. 24/40. 247x 197.
  • Kinder- Mährchen.
    Von / E. W. Contessa, Friedrich Baron de la Motte Fouqué / und / E. T. A. Hoffmann. / Neue Auflage. / Mit sechs illuminirten und sechs schwarzen Vignetten / nach Zeichnungen von E. T. A. Hoffmann Berlin: Reimer 1839. IV, 2 Bl., 280 S. - Dazu die Erst-Ausgabe von 1816 /1817 .
  • Schumm, Siegfried: Einsicht und Darstellung
    Untersuchung zum Kunstverständnis E.T.A. Hoffmanns. Göppingen 1974
  • Segebrecht, Wulf: Autobiographie und Dichtung
    Eine Studie zum Werk E.T.A. Hoffmanns. Stuttgart 1967
  • Werner, Hans-Georg: E.T.A. Hoffmann. Darstellung und Deutung
    der Wirklichkeit im dichterischen Werk. Berlin/Weimar 1962
  • Wittkop-Ménardeau, Gabrielle: E.T.A. Hoffmann in Selbstzeugnissen
    und Bilddokumenten. 2. Aufl. Reinbek 1968
  • Wöllner, Günter: E.T.A. Hoffmann und Franz Kafka.
    Von der »Fortgeführten Metapher« zum »Sinnlichen Paradox«. Bern 1971
  • Lee, Hyun-Sook: Die Bedeutung von Zeichnen und Malerei
    für die Erzählkunst E.T.A. Hoffmanns. Frankfurt a. M. u. a. 1985
  • Magris, Claudio: Die andere Vernunft. E.T.A. Hoffmann.
    Königstein 1980
  • Matt, Peter von: Die Augen der Automaten.
    E.T.A. Hoffmanns Imaginationslehre als Prinzip seiner Erzählkunst. Tübingen 1971
  • Matt, Peter von: Die gemalte Geliebte.
    Zur Problematik von Einbildungskraft und Selbsterkenntnis im erzählenden Werk E.T.A. Hoffmanns. In: Germanisch-Romanische Monatsschrift N. F. 21 (1974)
  • Matzker, Reiner: Der nützliche Idiot. Wahnsinn und Initiation
    bei Jean Paul und E.T.A. Hoffmann. Frankfurt a. M./ Bern 1984
  • Mayer, Hans: Die Wirklichkeit E.T.A. Hoffmanns.
    In: H. M.: Von Lessing bis Thomas Mann. o. O. 1959, S. 198-246
  • Moering, R.: Musikalität und Zwielicht.
    Zwei Formprinzipien in E.T.A. Hoffmanns 'Elixieren des Teufels'.
    In: Jahrbuch des Wiener Goethe-Vereins 75 (1971), S. 56-73
  • Die Dissemination der romantischen Kunstbegriffe bei E.T.A. Hoffmann.
    von Momberger, Manfred. Sonne und Punsch. München 1986
  • Nehring, Wolfgang : E.T.A. Hoffmann: Die Elixiere des Teufels.
    In: Paul Michael Lützeler (Hg.): Romane und Erzählungen der deutschen Romantik. Neue Interpretationen. Stuttgart 1981
  • Olson, Susanne : E.T.A. Hoffmanns ' Die Elixiere des Teufels ' als Schauerroman.
    Diss. Univ. of California, Los Angeles 1973
  • Raff, Dietrich : Ich-Bewußtsein und Wirklichkeitsauffassung bei E.T.A. Hoffmann.
    Eine Untersuchung der 'Elixiere des Teufels' und des 'Kater Murr'.
    Rottweil 1971
  • Reuchlein, Georg : Bürgerliche Gesellschaft, Psychiatrie und Literatur. Zur Entwicklung der Wahnsinnsthematik in der deutschen Literatur des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts. München 1986
  • Safranski, Rüdiger: E.T.A. Hoffmann. Das Leben eines skeptischen Phantasten. München 1984

Linktipp: Liebesgedichte bei onlinekunst.de

ETA Hoffmann bei onlinekunst.de

 

 

weiter zu Virginia Woolf >>
Computergarten Januar >>

 

 

 

 Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/januar/24_01_3_Hoffmann.htm
Webdesign onlinekunst.de