August Strindberg

Sämtliche Fotos: Strindbergmuseum www.strindbergsmuseet.se

August Strindberg 1879

1879

August Strindberg 1881

1881

August Strindberg 1891

1891

August Strindberg 1902

1902


Buchtipps

STRINDBERG, AUGUST. Verwirrte Sinneseindrücke. Schriften zu Malerei, Photographie und Naturwissenschaft. Hrsg. von Thomas Fechner-Smarsly. Dresden 1998: Der schwedische Schriftsteller August Strindberg gilt heute vor allem als Revolutionär des Theaters. Daß er neben seiner umfangreichen literarischen Produktion auch malte und fotografierte, ist nur wenig bekannt. Einige seiner Experimente mit der Lichtbildnerei darf man getrost zu den ersten Fotogrammen rechnen. Strindberg hat sich auch theoretisch mit diesen Themen befaßt, und seine Perspektiven muten ungeheuer modern an: er schrieb über den Zufall in der Kunst, über Röntgenstrahlen und Fotografie, über das Fragmentarische der Sinneseindrücke oder über Formkorrespondenzen in der Natur und Kunst

Besonders interessant: Strindberg und van Gogh. Versuch einer vergleichenden pathographischen Analyse von Karl Jaspers, Maurice. Blanchot Broschiert - 230 Seiten - Merve 1998. Strindberg und van Gogh bei amazon.de

weitere BÜCHER über August Strindberg finden

 

LINKS - Surftipps zu Seiten über August Strindberg

Württembergische Landesbibliothek Stuttgart
Sehr interessante Bücher zum Ausleihen über Strindberg!
http://www.wlb-stuttgart.de/~www/referate/theologie/skstrind.html

Sehr ausführliche Homepage / englisch
http://www.extrapris.com/astrindberg.html

 

zurück zur ersten Seite über August Strindberg

WERKE / BÜCHER und CASSETTEN
von und über August Strindberg
Seite 3

 

 

weiter zu H. Bogart >>
Computergarten Januar >>

 

 

 

 Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/januar/22_01_2_Strindberg.htm
Webdesign onlinekunst.de