Der Computergarten am 19. Januar

Korb von Inga Schnekenburger

Korb mit Äpfeln für Paul Cézanne
Bild von Inga Schnekenburger

mehr Apfel-Bilder in der Kunst


Paul Cézanne
französischer Maler (1839 - 1906)

Paul Cézanne wurde am 19.1.1839 in Aix-en-Provence geboren

Sein Vater war der Huthändler Louise-Auguste Cézanne, seine Mutter Anne-Elisabeth Aubert.1841 kommt die Schwester Marie zur Welt. Als der Sohn Paul 5 Jahre alt war, heiraten die Eltern.

Der Vater gründet 1848 die Bank "Cézanne und Cabasol". Mit 13 Jahren besucht er das College Bourbon in Aix. Die Mitschüler meiden ihn, weil sein Vater als Emporkömmling galt. Aber er findet Freunde: Emile Zola und Jean-Baptistin Baille.

Als Paul 15 Jahre alt war, kam die zweite Schwester, Rose, zur Welt. Mit 19 Jahren erhielt er den ersten Zeichenunterricht bei Gibert, im selben Jahr bestand er das Abitur.

Paul Cézanne - Selbstportrait mit Hut - 1883 - 1885
Paul Cézanne

Der Vater wünscht, dass Paul Jura studiert und Paul studiert Jura. 1861, mit 22 Jahren, tritt er in die Bank des Vaters ein. Paul richtet sich aber ein Atelier im Anwesen des Vaters, im "Jas de Bouffan" ein.Paul bemüht sich um die Aufnahme in die Kunstakademie in Paris, doch er wird abgelehnt. Bis zum 30. Lebensjahr lebt er abwechselnd in Aix und in Paris. Im "Salon" kann er nicht ausstellen, es erfolgen regelmäßig Ablehnungen durch die Jury.1866 malt er das Bildnis des Vaters.

1873 arbeitete er eng mit Camille Pissarro zusammen und nimmt ein Jahr später an der ersten Impressionisten-Ausstellung teil. Diese Ausstellung fand am 15. April 1874 im ehemaligen Atelier des Fotografen Nadar statt. Die Ausstellung dauerte einen Monat, es nahmen 30 Maler daran teil,165 Bilder wurden gezeigt.

Die Schau war gut besucht, das Publikum kam aber hauptsächlich, um sich über die Bilder lustig zu machen. Aber hier wurden völlig neue Wege erschlossen! Und Cézanne gehörte dazu, ebenso wie Berthe Morisot, Degas, Monet, Renoir, Pissarro, Sisley und andere.

NATUR MORTE AU PANIER DE  - 1890 - 1894POMME
NATURE MORTE AU PANIER DE POMMES 1890 - 1894

Der Maler Louis Le Baile besuchte Cézanne 1898 in seinem Atelier und beschreibt , wie Cézanne Stilleben vorbereitet:

Das Tuch wurde geschmackvoll auf dem Tisch drapiert. Dann legte Cézanne die Früchte zurecht, wog die Töne gegeneinander ab, brachte die Komplementärfarben zum Schwingen, die grünen Töne mit den roten, die gelben mit den blauen, drehte, neigte die Früchte und brachte sie in die von ihm gewünschte Lage, wobei er sie mit Ein- und Zweisousstücken stützte. Er tat es mit großer Sorgfalt und Behutsamkeit; man spürte, daß es für ihn ein Augenschmaus war; dann erklärte er, "Die Hauptsache ist die Modellierung, doch sollte man nicht modellieren, sondern modulieren."

NATURE MORTE A LA COMMODE 1883 - 1887
NATURE MORTE A LA COMMODE, 1883 - 1887
Poster: Portraits von Paul Cézanne

bei allposters.com
Selbstportraits von Paul Cézanne

bei allposters.com
Poster: Stilleben mit Früchten

bei allposters.com
Poster: Bäume von Cézanne

bei allposters.com

Diese Seite über Paul Cézannewird empfohlen von YAHOO!

Cezane Aquarell Stilleben mit drei birnen

Bild oben: Aquarell Stilleben mit drei Birnen (Nature morte avec trois poires), 1880- 1882. Bitte in das kleine Bild klicken!

Noch mehr Kunst mit Birnen

Linktipp: Sammlung: Motiv rund ums Essen

Birnen/Hausarbeit
pdf zum Ausdrucken

Birnen/Nachtisch
pdf zum Ausdrucken

Edouard Manet: Birnenschäler (Porträt des Léon Leenhoff), 1868

Edouard Manet: Birnenschäler (Porträt des Léon Leenhoff), 1868.
85 x 71 cm. Öl auf Leinwand. Galerie: Nationalmuseum, Stockholm. Stil: Impressionismus

Paul Cézanne: Das Dessert, 1873-1877

Paul Cézanne:
Das Dessert,
1873-1877
60 x 73 cm.
Öl auf Leinwand. Galerie: Museum of Art, Philadelphia. Stil: Postimpressionismus

Fortsetzung der Biographie - Cézanne >>


Auch Edgar Allan Poe hat am 19. Januar Geburtstag. Er wurde am 19. Januar 1809 in Boston geboren und starb am 7. Oktober 1849 in Baltimore. Edgar Allan Poe behandelt das Unheimliche, Grauenvolle, Übersinnliche mit beklemmender Spannung. Seine Kurzgeschichten sind die Vorbilder der modernen, logisch induzierenden Kriminalgeschichten. gedichte/edgar_allan_poe.html

Diese Seite ist registriert bei wwa - dem größten Verzeichnis für Kunst und Kultur im www

 

 

weiter zu Nazim Hikmet, türkischer Lyriker >>
Computergarten Januar >>

 

 

 

 Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/januar/19_01_Cezanne.htm
Webdesign onlinekunst.de