zur Übersicht: Lyrik und Gedichte
 

Aus dem onlinekunst.de-Forum: Gedichte von Franz Puschnik

"ich liebe schöne lieder und fröhliche stimmen.
ich kann dich nicht sehen,
aber die gefühle erreichen mich
über tausend wege."

Alle Gedichte © by F. J. Puschnik.

Per Klick auf die Titel gelangen Sie zum onlinekunst.de-Gedichte-Forum.
Dort können Sie die Texte gerne kommentieren.

per Klick: Franz Puschnik-Übersicht (Foto: Eisvogel von Boris Pawlenka)

Start: Franz Puschnik-Übersicht

<< zum 3. Quartal 2004 - Auf dieser Seite: [Juni 2004]

Gedichte von Franz Puschnik: Juni 2004 (40 Gedichte)

Titel Textanfang Stichworte Datum
Liebe hat den Glanz der Sterne Sonne die im Herzen scheint,
macht die Seele hell und frei.
Liebesgedicht, Liebe Glück, Frühlingsgefühle, 30.06.2004
wenn die morgensonne strahlt Ausgespült von tausend Tränen,
segelt mein Schiff auf hoher See.
Liebesgedicht, Sehnsucht, Leidenschaft, Liebe 30.06.2004
jeder tag ist der wichtigste Kein Strohfeuer, es ist ein Flächenbrand in meiner Seele.
Liebesgedicht, Leidenschaft, Liebe 29.06.2004
Mondschein-Ticket Ein Engel kommt und flüstert leise
Wohin geht heute Deine Reise?
Leidenschaft, Liebesgedicht 29.06.2004
Hängematte für zärtliche Gedanken Lege Dich in die Hängematte meiner zärtlichen Gedanken Glücklichsein, Liebe, Zärtlichkeit, Leidenschaft 29.06.2004
Zwei Wege Was mich zart berührt
ist ein leiser Kuß von Dir.
Entscheidungen, Ziele 29.06.2004
Mahnung Wer Kluges nur im Hintern hat
der esse öfters Kopfsalat.
Appell 28.06.2004
gestern noch Gestern noch war alles neu
und gab dem Wunder lange Flügel!
Leidenschaft, Abschied 28.06.2004
sommernachtstraum Die Sonne geht im Westen auf
und geht im Westen unter.
Sehnsucht, Hoffnung, Liebe 28.06.2004
schöner morgen! Es war einmal ein schöner Morgen,
Träume fliehen zu den Sternen.
Zuversicht, Träume 28.06.2004
rosenblatt Du bist für mich ein Rosenblatt.
Ich seh dich blühn im Garten.
Liebesgedicht, Leidenschaft 27.06.2004
Engel mit gebrochenen Flügeln Treffen sich zwei Engel
mit gebrochenem Flügel.
Trost, Zusammenhalten, Trauer, traurig 26.06.2004
Du bist mein Mai Du bist mein Mai mit all den Farben!
Verdeckst die ungezählten Narben.
Liebesgedicht, Glücklichsein 26.06.2004
Gold in deiner Stimme. Du bist wie eine Himmelsleiter
auf dem Weg ins Paradies.
Liebesgedicht, Stimmen 23.06.2004
Reise
übern Regenbogen
Du stehst in deinem Blumengarten,
lässt deine Wünsche fliehen.
Liebesgedicht, Sehnsucht, Verlangen, Wege 23.06.2004
Herbstzeitlose Berge von Zeit,
die lose herumwandern.
Suche, Sinn, Jagd 18.06.2004
Wegweiser
in mein Herz
Keine Aussicht.
Links und rechts alles verbaut
Annäherung, Neugier, Bewegung, Interesse 17.06.2004
Wetterleuchten Blitze auf grau grünem Hintergrund
Ist es Angst, die sich versteckt?
Leidenschaft, Sehnsucht 17.06.2004
liebestraum Du nimmst mich in Besitz
wie eine Königin des Herzens.
Liebesgedicht, Leidenschaft 16.06.2004
Ein süßer Duft von Frühlingsblüten Es war ein kleiner Sonnenstrahl,
der liebt die zarten Blüten.
Liebe, Sehnsucht, Wünsche, Träume, Sonne 16.06.2004
Gedanken zwischen morgen und Mittag Ich will eine Glocke sein
die Dich am Morgen weckt.
sehnsüchtiges Liebesgedicht 14.06.2004
genau so liebe ich dich Ich möchte ein weißes Haar sein
in Deinen schwarzen Locken
zartes Liebesgedicht 14.06.2004
du bist mein reiseziel Mein Herz macht eine Vollbremsung
vor Deinem Sonnentempel
Liebesgedicht, Leidenschaft 14.06.2004
Ich komme zu Dir auf einer Busyroud In den Knospen stecken Träume
die im Frühling Blüten treiben
Liebesgedicht, träumen, warten, hoffen, Glück 14.06.2004
Blumengeflüster Morgen ist schon Valentin wo Menschen sich viel Blumen schenken Liebesgedicht, Blumen 14.06.2004
Lass dein Herz fliegen Was ist größer als der höchste Berg?
Ein Traum, der zu den Sternen steigt.
Liebe, Nacht, Sinn, Herz 08.06.2004
Liebe im Glas Hast du versucht einmal im Leben,
Liebe, messen, Herz 08.06.2004
Manche Worte haben doppelten Boden Was uns in den Himmel hebt,
weit über den Wolken schwebt;
Liebe, Gefühle, Träume, Leidenschaft, Lust 08.06.2004
Meine liebe Nähmaschine Du lachst mich an
mit deinen blanken Teilen
Impressionen, Lust 08.06.2004
Blumenduft und Sternenhimmel Wohin fliegen all die Träume
die in Einsamkeit geboren?
Sehnsucht, Liebe, Leidenschaft, Träume 08.06.2004
Begehbare Liebesnacht Die Frau hält ihre Hand im Schlitz Lust, Sex, Verwirrung 08.06.2004
Orgelspieler Ein Konzert für zwei Hände zwei Beine Leidenschaft, Erotik, Sex 08.06.2004
Spinatsuppe Wenn die Sonne wieder im Westen Kraft, Mut, Kampf, Ziele 08.06.2004
Erster Frühlingstag wenn die erste amsel singt Frühling, Vögel, Sonne 08.06.2004
sternenstaub Wo der Frühling hinfällt wird es grün. Frühling, Blumen, Glück 08.06.2004
Aus dem Tagebuch 97, II Als kleines Kind wirst du gedrillt! Säugling, Kind, Muttermilch 04.06.2004
Aus dem Tagebuch 97 Wer spielt im Wind mit krausem Haar?
Impressionen, Leben 04.06.2004
Faschingssonntag Ausgeschlossen, hingerichtet, träge Lebenssinn, Einsamkeit 04.06.2004
gedicht Ich stecke im Käfig ohne Türe. Lebenssinn, Frust 04.06.2004
Rosenzweig Gedicht an eine schöne Frau Liebe, Frühling, Sehnsucht 03.06.2004

 

Mehr Lyrik von noch wenig bekannten
Dichtern finden Sie im onlinekunst.de-Forum

 

 

Gedichte, Lyrik, Poesie bei onlinekunst.de - Kunst und Kultur im Internet
Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/gedichte/