zur Startseite der Wintergedichte
 


Ein Paar Schuhe von Vincent van Gogh

Einsame Schuhe

Zwei Schuhe sind geblieben
Sie liegen einsam in einer Pfütze
Ein blauvioletter Ölfilm umfängt sie
Rastlos umfängt der Wind die Farben

Zwei Schuhe haben begleitet
Sie scheinen zu weinen
In Stunden sind sie gealtert
Wie Häuser die unbewohnt sind

Zwei Schuhe werden vergeben
Sie haben Spuren hinterlassen
Große Schuhe berühren unser Herz
Kleine bringen es fast zum Stehen

Reinhard Lehmitz

 

Mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung bei onlinekunst.de
Alle Rechte beim Autor. Kontakt zum Autor

Bild oben auf der Seite: Vincent Willem van Gogh: Stilleben, Ein Paar Schuhe. 1887, Öl auf Leinwand, 34 × 41,5 cm. Baltimore, Museum of Art. Stil: Neo- Impressionismus. Der Computergarten am 30. März: Vincent van Gogh - holländischer Maler

Anmerkung: Das Gedicht ist NICHT nach dem Bild von van Gogh entstanden.

Empfehlenswerte Bücher mit Gedichten von Reinhard Lehmitz

  • BUCHTIPP REINHARD LEHMITZ und Friederike Amort
    Grenzenlose Bläue
    von Reinhard lehmitz
    2004, Edition Altstadt Verlag
    ISBN: 3-937179-27-5
    bei amazon.de jetzt online bestellen:
    Grenzenlose Bläue
  • BUCHTIPP REINHARD LEHMITZ
    Jahreszeiten - Miniaturen: Haiku-Senryu-Tanka
    von Reinhard Lehmitz
    2003, Taschenbuch - VHEVG Engelsdorfer Verlagsgesellschaft GbR
    ISBN: 3937290370
    Ein wunderschönes kleines Buch mit stimmungsvollen Fotos!
    bei amazon.de jetzt online bestellen:
    Jahreszeiten - Miniaturen :...

nächstes Gedicht >>

 

 

Gästebuch

Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/gedichte/lehmitz_reinhard.html