El Greco Heiliger Frabziskus und Bruder Leo über den Tod meditierend, Detail

El Greco: Hl. Franziskus und Bruder Leo, über den Tod meditierend. 1596-1601, Öl auf Leinwand,
110 × 67 cm. Mailand, Pinacoteca di Brera. Land: Griechenland und Spanien. Stil: Manierismus.
Detail: Die Hände des heiligen Franziskus halten einen Totenschädel.


Als der Heilige Franziskus gefragt wurde, warum er und seine Brüder keinerlei Besitz haben, antwortete er:

"Wenn wir Besitz haben,
dann müssen wir auch Waffen haben,
um diesen Besitz zu verteidigen."

Der Besitz, das "Dies ist meins, mein Eigentum" ist für Franziskus die Quelle des Unfriedens. Welch tiefe Wahrheit und Weisheit darin liegt, können wir in der momentanen weltpolitischen Situation sehen.

Gebet um den Frieden in der Welt

Als Franziskus auf dem Berg La Verna die Wundmale erhalten hatte,
schrieb er für Bruder Leo auf ein Blatt den Lobpreis Gottes und seinen Segen:

"Der Herr segne und behüte dich.
Er zeige dir sein Angesicht und erbarme sich deiner.
Er wende dir sein Antlitz zu und schenke dir den Frieden. Der Herr segne dich."

Es ist weitgehend der Text des Aaronssegens aus dem Buch Numeri.
Aber wo im biblischen Original die Bitte um das Heil steht, dort steht bei Franziskus die Bitte um den Frieden. Der Friede war für Franziskus ein zentrales Thema. In dem Wort "Friede" bündelt sich das "Mehr an Leben", das er auf seinem Weg gefunden hat. Seine Brüder wies er an, als Gruß zu sagen:

"Der Herr gebe dir den Frieden!"

Auszug aus: Gebet um den Frieden in der Welt. Wir laden alle Menschen ein, mit uns um den Frieden zu beten. www.klostersiessen.de

Abbildung rechts: El Greco: Hl. Franziskus und Bruder Leo
über den Tod meditierend. 1596-1601, Öl auf Leinwand, 110×67 cm. Mailand, Pinacoteca di Brera. Griechenland und Spanien.

El Greco Der heilige FRanziskus und Bruder Leo

Der Künstler:
Greco, El eigentlich: Domenikos Theokópoulos. geboren am 1. Oktober 1541 in Fódele (auf der Insel Kreta),
gestorben am 7. April 1614 in Toledo. El Greco arbeitete in Toledo, auf Kreta, in Venedig und in Rom.

Die Musik
"Der grimmig Tod - Ein gar andächtig Gesang von dem Tode " - wurde vom lutherischen Stiftsprediger und Probst in Stuttgart, Dr. Balthasar Bidembach (1533-1578) komponiert.
Erstmals gedruckt wurde das Lied im Paderborner Gesangbuch (1617).

 
ARTISTS AGAINST THE WAR - KÜNSTLER GEGEN DEN KRIEG - BILDER, GEDICHTE UND TEXTE FÜR DEN FRIEDEN

 

 

 Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/frieden/el_greco.html
Webdesign onlinekunst.de