Arnold Böcklin Der krieg 1896

Arnold Böcklin, Der Krieg. 1896, Öl auf Leinwand, 222×170 cm. Zürich, Kunsthaus

Der Krieg  Arnold Böcklin Detail

Arnold Böcklin, Der Krieg. 1896, Detail.
Öl auf Leinwand, 222 × 170 cm. Zürich, Kunsthaus

 

Der Krieg

Der Krieg
ist eine
dreckige Hure
mein Kind.
Ihre Freier
die Hurensöhne
dieser Welt
Gier erigiert sie
und Blut
ist das Viagra
ihrer Herzen.
Der Krieg
ist eine
dreckige Hure
mein Kind.

War

War
is a
dirty whore,
My child.
Her pimps
The world's
bastards
Greediness arouses them,
And blood
Is Viagra
To their hearts.
War
is a
Dirty whore
My child.

Der Krieg Arnolld Böcklin Detail

Arnold Böcklin, Der Krieg., 1896, Öl auf Leinwand, 222 × 170 cm. Zürich, Kunsthaus
Detail: Pferdekopf und brutal aussehender Mann mit einem großen Hammer.

Der Krieg
ist eine
dreckige Hure
mein Kind
Ihr Zuhälter
der Statthalter
des Todes
Die Leichen
und Heimatlosen
die Kollateralschäden
ihrer grausamen Seelen
Der Krieg
ist eine
dreckige Hure
mein Kind

Otto Lenk

War
Is a
Dirty whore
My child
Her pimps
The governors
Of death
Dead bodies
And displaced persons
The Collateral damage
Of their cruelly souls
War
Is a
Dirty whore
My child

Otto Lenk

table of contents english

Mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung bei onlinekunst.de.
Alle Rechte beim Autor Otto Lenk.
Kontakt zum Autor

 

Arnold böcklin DEr krieg 1896, Detail

Arnold Böcklin: Der Krieg. 1896, Öl auf Leinwand, 222 × 170 cm.
Zürich, Kunsthaus. Symbolismus. Detail: Der Sensenmann, der Tod,
neben ihm Pferde mit angstgeweiteten Augen.
Am Pferdefuß klebt Blut, die Dächer der Stadt sind blutrot.

 

 
ARTISTS AGAINST THE WAR - KÜNSTLER GEGEN DEN KRIEG - BILDER, GEDICHTE UND TEXTE FÜR DEN FRIEDEN

 

 

 Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/frieden/boecklin_krieg.html
Webdesign onlinekunst.de