Sonderausstellung: Fische - Fisches Nachtgesang und andere Fisch-Gedichte
14 Computergrafiken von Inga Schnekenburger mit Gedichten und Texten von Fischen und Meerestieren

Computergrafik Fische III von Inga Schnekenburger 2002 nach Hiroshige

Rötlich steigt im grünen Weiher der Fisch.
Unter dem runden Himmel
Fährt der Fischer leise im blauen Kahn.

Georg Trakl (1887-1914)

  • Buchtipp: Meerwasser Atlas, Kt, Band 1, Anemonen, Krebstiere, Fische, Algen
    von Hans A. Baensch, Helmut Debelius Broschiert - 1216 Seiten - Mergus 1997

weiter zur nächsten Computergrafik/zum nächsten Gedicht >>