Sonderausstellung: Fische - Fisches Nachtgesang und andere Fisch-Gedichte
14 Computergrafiken von Inga Schnekenburger mit Gedichten und Texten von Fischen und Meerestieren

Computergrafik Fische II von Inga Schnekenburger

Computergrafik Fische II von Inga Schnekenburger 2002 nach Hiroshige

Bald entgleitet Fisch und Wild.
Blaue Seele, dunkles Wandern
Schied uns bald von Lieben, Andern.
Abend wechselt Sinn und Bild.

Georg Trakl (1887-1914)

  • BUCHTIPP: Unterwasserführer, Band 8, Madeira, Kanaren, Azoren, Fische
    von Peter Wirtz Broschiert - 159 Seiten - Delius Klasing 1994

weiter zur nächsten Computergrafik/zum nächsten Gedicht >>