zur Startseite der Baumgedichte
 

Die große SEifenblase

cyberart: die große glänzende seifenblase in den bäumen
von © inga schnekenburger 2002

 

In den Wipfeln des Walds,
Die starr und schwarz
In den fahlen Dämmerhimmel
Gespenstern,
Hängt eine große
Glänzende Seifenblase.

Langsam löst sie sich
Aus dem Geäst,
Und schwebt hinauf
In den Äther.

Da treibt sie schimmernd,
Vom Winde getragen,
Über die Lande.
Immer höher steigt
Die zerbrechliche Kugel.

Pan aber blickt
Mit klopfendem Herzen
Verhaltenen Atems
Ihr nach.

Christian Morgenstern

 

zum nächsten Baumgedicht >>

 

Linktipp: Pflanzengedichte: noch mehr Baumgedichte!

Kunst und Kultur im Internet. Baum und Bäume in der Kunst
Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/baumgedichte/seifenblase.html