zur Startseite: Wetter in der Kunst. Wolken, Himmel...

Bauernregeln und Naturweisheiten mit Gemälden und Fotos - nach Monaten


Buchtipps in Partnerschaft mit amazon.de

Der kleine Wolkenatlas
Dsv-Verlag
Der kleine Wolkenatlas

Alte Bauernregeln
von Helene Kostenzer, Otto Kostenzer, Walter Schmidkunz
Rosenheimer Verlagshaus
Alte Bauernregeln

Mit dem Mond durchs Gartenjahr 2009
Leben und Arbeiten in Harmonie
mit Mond und Planeten. Stocker.
Mondkalender für den Garten



Übersicht

Solange die Erde steht,
soll nicht aufhören Saat und Ernte,
Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht.

Aus: die Bibel, Das Erste Buch Mose, Moses Kapitel 8, Vers 22

zusammengestellt von Inga Schnekenburger

Zum Bild oben: Kalenderblatt um 1400, Buchmalerei aus dem Gebetsbuch der Herzöge von Berry: Der Monat März. Die Künstler: Paul, Hermann und Jean Limburg, alle nach 1385 geboren und vor Februar 1416 gestorben (genaue Daten nicht bekannt). Der Auftraggeber der Buchmalereien war Jean, Duc de Berry, dritter Sohn des Königs Johann III. von Frankreich. Das obige Bild zeigt das Monatsbild März. Unten: Detail, Der Bauer bestellt seinen Acker mit dem Rind.

Detail Monatsbild

Bild oben: Detail aus dem Monatsbild März: Ein alter Bauer pflügt mit zwei Ochsen das Feld. Der Acker ist noch mit vertrocknetem Gras bedeckt. Der Bauer ist im Verhältnis zu den Ochsen groß dargestellt. Die Tiere wirken ruhig und wohlgenährt. Besuchen sie auch unsere Sonderausstellung:

Weitere Linktipps

 

Linktipp: Das Wetter heute

Das Wetter bei onlinekunst.de - Kunst und Kultur im Internet