zur Startseite des Cyberart-Adventskalenders
 

Weihnachten bei onlinekunst.de: Der Cyberart-Adventskalender

Der Computergarten - Adventskalender am 17. Dezember

Der Sternenkristall in einer Rose  für Ludwig van Beethoven Computercollage von Inga Schnekenburger

Sternen-Licht in einer weißrosa Rose für Ludwig van Beethoven:
Da scheint es und glänzt es als wär es Kristall.
Computercollage von © Inga Schnekenburger

Text

Auf, auf doch, ihr Kinder

1. Auf, auf doch, ihr Kinder,
Nicht schlaft mir so lang!
Die Nacht ist vergangen,
Die Dämmerung bricht an!
: Schaut nur daher :
Wie glänzet der Stern dort
Je länger, je mehr.

2. Zu Bethlem da drunten
Geht wieder der Schein,
Es muß wohl ein Engel
Erschienen dort sein.
: In jenem Stall :
Da scheint es und glänzt es
Als wär es Kristall.


3. Dort liegt in der Krippe
Der Heiland der Welt,
Der nunmehr auf Erden
Sich ein hat gestellt.
: O frohe Zeit! :
Er bringet uns allen
Die ewige Freud!

4. Drum eilet zur Krippe
Und betet ihn an,
Es preise den Heiland,
Wer preisen ihn kann!
: Er ist der Herr! :
O werdet, ihr Kinder,
O werdet wie er!

Musik

Hören Sie: Romance In F maj. (piano) von Ludwig van Beethoven, Midi von Yaskawa Moclin

Linktipps
Geschenktipp Empfehlungen für Weihnachtsgeschenke
Geburtstag

Am 17. Dezember 1770 wurde Ludwig van Beethoven geboren. Ludwig van Beethoven:
17.12. 1770 - 26. 3.1827

Ludwig van Beethoven Portrait

Die Hoffnung nährt mich,
sie nährt ja die halbe Welt,
und ich habe sie mein Lebtag
zur Nachbarin gehabt;
was wäre sonst
aus mir geworden?

Zitat Ludwig van Beethoven

Er war ein deutscher Komponist der klassisch-romantischen Periode. Er gilt heute als der Komponist, der die Musik dieser Stilepoche zu ihrer höchsten Entwicklung geführt und – besonders in seinen Spätwerken – auch überwunden hat.

204 Jahre später
noch ein besonderes Geburtstagskind...

Albino alias Matthias Albrecht ist Musiker und Tierrechtler. Er wurde am 17. Dezember 1974 in Lübeck geboren. Sein Hiphop gehört zum besten, was die deutschsprachige Sprechgesang-Szene zu bieten hat. Seine Texte bestechen durch klare Botschaften. Dass diese authentisch sind, zeigt unter anderem, dass er seit vielen Jahren Veganer ist und wegen seiner Live-Auftritte während Demonstrationen gegen die Tierausbeutung beliebt und bekannt ist.

Auszug aus "Kein Frieden"

"Schranktür auf, Masken raus, Körper vermummen sich,
denn die Schreie der Ausgebeuteten verstummen nicht.
Klarer Kopf trotz Wut im Bauch, wir wissen was wir tun.
Das tägliche Töten lässt unser Gewissen nicht ruhn.

[...]

"Ihr braucht sie für Fleisch, für Leder und für Pelze.
Meine Wut wuchs durch jedes Tierrechtsbuch das ich wälzte.
Jede Seite die ich las kostete Tränen.
Leb ich denn in einer Welt voll verrosteter Seelen?
Ihr seid gegen Sklavenhalter, Ausbeutung und Rassismus
Warum beteiligt ihr euch dann am Speziesismus?

[...]

Wir heben unsere Fäuste für Pfoten und für Tatzen.
Kämpfen für Menschen wie für Kälber und für Katzen.
Kühe und Schweine können genauso Schmerzen empfinden.
Warum packt ihr diesen Fakt in euren Herzen nach hinten!"

Linktipps

Zur Website von MC Albino

"Drum leih ich meine Stimme denen,
die keine haben, die keine Rechte haben".

Albino, Zitat aus "Keine Rechte"

<< gestriges Türchen

<< zur Cyberart-Adventskalender-Übersicht


Cyberart-Adventskalender heute
Puzzle-Adventskalender heute
Engelkalender heute

zur Weihnachten-Startseite >>

 

Die Seiten zu Advent, Weihnachten und Neujahr von onlinekunst.de - Kunst und Kultur im Internet


Siteinfo: http://www.onlinekunst.de/adventskalender/17_12_Adventskalender.htm